Todesfalle Altpapier-Container

Gerade auf WDR2 im Radio gehört und auf Spiegel Online auch im Netz gefunden:

(…) Beim Versuch, den versehentlich mit dem Altpapier weggeworfenen Haustürschlüssel wiederzuerlangen, ist ein Mönchengladbacher in der Öffnung eines Papiercontainers stecken geblieben. (…)

Tja… die Evolution nimmt ihren Lauf: Erst waren unsere Vorfahren in Höhlen wilden Raubtieren ausgesetzt und die “fittesten” wurden zum Überleben ausgewählt; nun müssen wir uns gegen fleischfressenden Altpapier-Container bewähren. Da fühl ich mich doch hier im Cyberspace bzw. im digitalen und E-Mail- statt papierbasierten Büro innerhalb der schützenden 4 Wände – Fenster und Türen geschlossen – gut angepasst und reif für die natürliche Selektion.. einfach fit halt… zum Überleben… der Fitteste! Obwohl ich zugegeben mehr “Rücken hab” als meine 50 Jahre ältere Großmutter, die mir mangelnde Bewergung vorhält und nahezu täglich dicke Edeka-Taschen nach Hause schleppt… Ok: es ist halt nicht alles Gold, was glänzt.

A propos “Gold”: es ist derweil auch ein Trugschluss zu glauben, der Altpapiercontainer sei ein Goldspeicher und der Eingeklemmte ist möglicherweise einfach im Goldrausch wie ein Bär mit der Nase in der Honigfalle kleben geblieben – hat sich doch der Wert von Altpapier durch die Finanzkriese wieder gen Null zurückentwickelt…

Don't print this email

Eco-Sig: Don't print this email

Was mir gerade noch als Postskriptum einfällt: vielleicht sind solch grüne E-Mail-Signaturen (siehe Abb.), die auf den ersten Blick nur Sinn für ökologische Qualität heucheln und in meinen Augen albern erscheinen auch eigentlich im Zusammenhang mit dem Unfall als gutgemeinte Warnung an mich zu deuten: “Save a tree” als Code für “Rette dein Leben – druck die E-Mail bloß nicht aus denn du könntest hinterher vom Altpapier-Container gefrühstückt werden…”. Aber in Gottes oder Darwins Namen: dann schreibt dies doch auch so und redet nicht von “Bäumen”…

Enjoyed this one? Subscribe for my hand-picked list of the best email marketing tips. Get inspiring ideas from international email experts, every Friday: (archive♞)
Yes, I accept the Privacy Policy
Delivery on Fridays, 5 pm CET. You can always unsubscribe.
It's valuable, I promise. Subscribers rate it >8 out of 10 (!) on average.

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

All information is voluntary. Your email address will not be published. When commenting, you agree that your IP address will be processed and stored by Askimet in the U.S. for the purpose of recognizing comment-spam.