Google Spam Report 2008

Im seinem Enterprise Blog veröffentlichte Google gestern Zahlen zur Spam-Entwicklung in 2008 und davor. Trotz der Schließung des Bulletproof-Hosters McColo im September 2008 und des damit verbundenen starken Abfalls des Spam-Aufkommens stieg das Volumen von 36.000 (2007) um 25% auf 45.000 (2008 ) Spam-Mails pro User. Für 2009 hält der Trend an, so die Prognose.

Das Zahlenmaterial des Reports entstammt dem Postini Message Security Network, das Google 2007 akquirierte.

Zum Report:
http://googleenterprise.blogspot.com/2009/01/2008-year-in-spam.html

PS: Schade, dass der Spam von Google selbst an Google nicht erfasst wurde. 😉 Schließlich schaffte der Suchmaschinen-Gigant es kürzlich – dank CAPTCHA-brechender Programme, mit denen Gmail-Accounts en masse automatisch generiert werden konnten – auf den unrühmlichen Platz 3 der Spamhaus-“Worst Spam-Service ISP”-Liste.

(Via ReturnOnSubscriber & EmailKarma)

Enjoyed this one? Subscribe for my hand-picked list of the best email marketing tips. Get inspiring ideas from international email experts, every Friday: (archive♞)
Yes, I accept the Privacy Policy
Delivery on Fridays, 5 pm CET. You can always unsubscribe.
It's valuable, I promise. Subscribers rate it >8 out of 10 (!) on average.

Leave a Reply

Your email address will not be published.