MarketingSherpa’s Email Summit 2009

MarketingSherpa's Email Summit '09 (Quelle: MarketingSherpa.com)

MarketingSherpa's Email Summit '09 (Quelle: MarketingSherpa.com)

Am 17.3. ging der diesjährige Email Summit von MarketingSherpa – nach eigenen Angaben die weltgrößte E-Mail-Marketing Konferenz – in Miami zuende. Live-Eindrücke können im Nachhinein z. B. über die Tweets unter dem Hashtag #emailsummit auf Twitter noch einmal nachgeschlagen werden. Einige konkrete Link-Tipps gibt Tamara Gielen im Blogbeitrag “Links for 2009-03-17“. Auf der Seite des Namensgebers vom Email Summit selbst sind folgende 8 Punkte als “Take aways” aus dem Summit aufgeführt:

  • Relevanz + Qualität der E-Mails > Quantität
    Stefan Tornquist, MarketingSherpa’s Research Director bemängelte hierbei in erster Linie nicht die E-Mail-Flut im Posteingang selbst, sondern die Qualität der ausgelieferten E-Mails. Für erfolgreiche Kampagnen ist es zwingend, konkrete E-Mail-Strategien zu schaffen und stetig zu optimieren.
  • Stets konkreten Handlungsbezug beim Testen bewahren
  • Segementieren, z. B. nach Kundenprofilen oder nach Aktivität
  • Hohe Effzizienz und Relevanz von Trigger-Mails nutzen
  • Channel-übergreifende Wirkung von E-Mail berücksichtigen und nutzen
  • E-Mail idealerweise auf einem Tandem mit Web 2.0 und usergenerierten Inhalten
  • internationale Leserschaft berücksichtigen
  • E-Mail profitiert von den derzeitigen rezessiven Zeiten
Enjoyed this one? Subscribe for my hand-picked list of the best email marketing tips. Get inspiring ideas from international email experts, every Friday: (archive♞)
Yes, I accept the Privacy Policy
Delivery on Fridays, 5 pm CET. You can always unsubscribe.
It's valuable, I promise. Subscribers rate it >8 out of 10 (!) on average.

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

All information is voluntary. Your email address will not be published. When commenting, you agree that your IP address will be processed and stored by Askimet in the U.S. for the purpose of recognizing comment-spam.