EIAA: E-Mail erhält bei 50% der Marketer mehr Budget

Die European Interactive Advertising Association (EIAA) veröffentlichte die Ergebnisse der Umfrage “Marketers’ Internet Ad-Barometer 2009, bei der mehr als 300 europäische Marketer bzgl. iher Media-Pläne befragt wurden. Im Ergebnis verstärken 70% der Werbetreibenden in der derzeitigen Krise die Ausgaben in Online-Werbung (geschätzte +18% in 2009). Dabei ist E-Mail einer der Hauptgewinner unter den Kanälen; 46% der Befragten wollen verstärkt hierin investieren:

E-Mail enthält bei fast der Hälfte der Marketer mehr Budget (Quelle: EIAA)

E-Mail enthält bei fast der Hälfte der befragten Marketer mehr Budget (Quelle: EIAA)

Weitere Keyfindings:

  • Stärkerer Fokus auf Targeting, um den ROI der Werbeausgaben zu erhöhen
  • Mobile und Video als Haupt-Markttreiber für die nächsten drei Jahre
  • Effizienzsteigerungen durch mehr pan-europäische Kampagnen

Zum Download der PR-Präse:
http://www.eiaa.net/ftp%5Ccasestudiesppt%5CEIAA_Marketers_Internet_Ad_Barometer_2009_PR_Presentation.pdf
(pdf, 14 Seiten, 600kb)

(Via ECIN)

Enjoyed this one? Subscribe for my hand-picked list of the best email marketing tips. Get inspiring ideas from international email experts, every Friday: (archive♞)
Yes, I accept the Privacy Policy
Delivery on Fridays, 5 pm CET. You can always unsubscribe.
It's valuable, I promise. Subscribers rate it >8 out of 10 (!) on average.

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

All information is voluntary. Your email address will not be published. When commenting, you agree that your IP address will be processed and stored by Askimet in the U.S. for the purpose of recognizing comment-spam.