Lyris: E-Mail-Design No-No’s Guide [pdf]

Die amerikanischen E-Mail-Marketing-Spezialisten von Lyris veröffentlichten die “Email Design No-No’s Guide for Non-Designers“. Die Broschüre enthält wertvolle und teils innovative Tipps & Tricks für das E-Mail-Design, die sowohl Marketer als auch Designer verinnerlichen sollten.

Zum kostenlosen Download:
http://www.lyris.com/lunar/937-lhq-nono.aspx
(pdf, 9 Seiten, 1mb, Registrierung erforderlich)

Aus dem Inhalt:

  1. Gewahr darüber sein, dass Grafiken bei vielen Empfängern nicht angezeigt werden
    (vgl. den vorangegangenen Artikel zum Status quo beim Thema Bildunterdrückung)
  2. Gute
    alt

    -Texte sind eine Kunst und sollten wohl bedacht werden
    (vgl. den gleichen Artikel zur Unterstützung & Besonderheiten von alt-Texten bei unterschiedlichen Webmailern/ E-Mail-Clients)

  3. Sicherstellen, dass der Einsatz von Grafiken nicht die Response schmälert; z. B. sollte keine Handlungsaufforderung “Hier klicken” als Bild eingebunden werden, da dieses evt. nicht angezeigt und entsprechend nicht geklickt wird
  4. Den besonders wichtigen Bereich oben(-links) in der E-Mail zur Kommunikation der E-Mail-Botschaft bzw. des Inhaltes nutzen
  5. Betreff, Absender-Name und –Adresse sinnvoll nutzen
    (Weitere Tipps zur Betreffzeile)
  6. E-Mail-Snippet-Text nebst Betreff im Thunderbird-Balloon-Tip

    E-Mail-Snippet-Text nebst Betreff in Thunderbird

    Pre-Header und Vorschau (Snippet)-Text gezielt einsetzen
    (Vgl. auch den Artikel zum Vorschau-Text in Googlemail von Mark Brownlow)

  7. Ansicht über mobile Endgeräte berücksichtigen
  8. Inline CSS nutzen
  9. E-Mails in den verschiedenen E-Mail-Clients und Webmailern auf die teils feinen Rendering-Unterschiede testen
Enjoyed this one? Subscribe for my hand-picked list of the best email marketing tips. Get inspiring ideas from international email experts, every Friday: (archive♞)
Yes, I accept the Privacy Policy
Delivery on Fridays, 5 pm CET. You can always unsubscribe.
It's valuable, I promise. Subscribers rate it >8 out of 10 (!) on average.

Leave a Reply

Your email address will not be published.