Zurück von Balkonien…

Urlaub im Ruhrpott

Urlaub im Ruhrpott

Tja wo soll man momentan seinen Urlaub verbringen – auf Malle grassiert die Schweinegrippe, in Alicante sind die Autos nicht sicher, … ich war verunsichert. Was lag also näher, sich ein paar hundert Meter vor der Haustür mit einem guten Buch in die Sonne ins Grüne zu hocken. 🙂 Gesagt, getan. Aber so ein Urlaub ist schneller wieder um, als man das Wort aussprechen kann.

Spannend dann der Augenblick, wenn man am Tag 1 nach den 14 Tagen Auszeit sein E-Mail-Postfach abruft und sich eine 4-stellige E-Mail-Zahl auftürmt. 90% Werbematerial, das sicher einige Schätze birgt. Von der Bergung muss ich aber momentan absehen, da meine PST-Datei platzt, Outlook daher lahmt und unser Work-Team im Zuge des DZ-Media Website-Relaunches (live voraussichtlich ab morgen – sieht sehr nice aus!) und weiteren Dingen aktuell ordentlich zutun haben…

Dennoch: Der Moment am Montag erinnerte mich an den Gesichtsausdruck einer Azubi vor einigen Jahren. Sie war u.a. für die Bearbeitung von E-Mail-Support-Anfragen zuständig. Als sie erstmalig E-Mails abrief, schlugen nebst den Support-Anfragen auch z.T. Bounces/Rückläufer ungefiltert auf.  Im der frischen Outlook-Installation waren noch keine Filter hinterlegt. Und nach einem Versand an 1 Mio. kamen da so schon mal zehntausende E-Mails an die Antwort-E-Mail-Adresse zusammen. Die mussten erstmal geladen werden. Die Entwicklung ihres Gesichtsausdrucks dabei war “priceless“… 😉

Nun gut… back to work!

(Am Rande: Keine Bange – mit ein paar Filtern war die Sache dann geritzt und die Azubine wieder glücklich).

Enjoyed this one? Subscribe for my hand-picked list of the best email marketing tips. Get inspiring ideas from international email experts, every Friday: (archive♞)
Yes, I accept the Privacy Policy
Delivery on Fridays, 5 pm CET. You can always unsubscribe.
It's valuable, I promise. Subscribers rate it >8 out of 10 (!) on average.

Leave a Reply

All data is optional, you can post anonymously. Your email address will not be published. By submitting a comment you agree that your IP address will be spam-checked by Askimet in the USA.