Errata

Unten stehend finden sich bekannte Fehler im Buch “E-Mail-Marketing: Das umfassende Praxis-Handbuch“.

Das Buch umfasst in der 1. Auflage bereits über 900 Seiten (ursprünglich über 1.000) und stammt aus einer Feder. Zudem ist es mein Erstes. Fehler sind unvermeidlich; ich hoffe, es sind nur Tippfehler. Sind Ihnen welche untergekommen? Über Hinweise an emailmarketingtipps@gmail.com freue ich mich. Anhand dieser Webseite hier können sich dann alle informieren. Und in einer 2. Auflage bessere ich nach.

Seite Fehler & Korrektur Danke an
22 “wäre dieses Buches” muss lauten: “wäre die Idee, dieses Buch zu schreiben”
89 “sitepackage://” statt “SitePackage” sitepackage.de
145 “Datensicherheit und -Schutz” statt “Datensicherheit – und Schutz”
183 Achsenbeschriftung in Abb. 6.10: x=”Quantität/Menge”, y=”Qualität/Adressgüte”
184 »Mit-Registrierung« statt Mit-»Registrierung«
195 mit fragwürdigen Methoden ‘erhoben’, nicht ‘erheben’
199 Abb. 6.19: “für Ihre Anzeigen-Kunden”, nicht “an Ihre Anzeigen-Kunden”
363 Abb. 10.22: “Lesbarkeit”, nicht “Lesebarkeit”
388 Vor „Unterzeichner des Ehrenkodex E-Mail-Marketing verpflichten sich folglich (…)“ fehlt ein Satz: „Der Ehrenkodex E-Mail-Marketing des Deutschen Dialogmarketing Verbandes fordert: ‘Jede Nachricht trägt ein Impressum (Impressumspflicht), das ausgeschrieben ist. Die ausschließliche Verlinkung auf ein Impressum ist nicht zulässig.’“
419 Gavatar.com anstatt Gravar.com.
464 “OTTO (Abbildung unten)” müsste lauten: “OTTO (Abbildung 13.9)”
497 Abb. 14.21: “Andere E-Mail-Adresse” statt “Andere E-Adresse”
564 “Stichprobenumfang” statt “Stichprobenumgang” in Bildunterschrift Abb. 15.13.
571 “siehe Abbildung 15.22” statt “siehe 1Abbildung 15.22”
574 Damit anstatt DamitFF
600 “Als Gruppengrenzen werden gern die sogenannten Quartils-Werte (Viertels-Werte) gewählt.” ist falsch – die Quartilswerte erzeugen nicht zwingend gleiche Gruppengrößen. Stattdessen versucht das mitunter ‘Equal Frequency Binning’ genannte Verfahren, dies zu bewerkstelligen.
676 Hinter “Mehr Farben bedeuten mehr Gewicht” fehlt eine )
757 UWG-Zitat: Die Nicht-kursiven Textstellen müssten fett sein <=> Bezug zur Aufzählung darunter
758 [?] müsste lauten: [✔] (Sonderzeichen nicht gedruckt)
758 […] statt [?] (Sonderzeichen nicht gedruckt)
759 “Az. 2 U 88/10” statt “Az. 2 U 88/10,” (Komma weg)
762 Aufzählungspunkt 1. muss 3. lauten Nadine
829 Abb. 24.4: “bestimmter Zeitspanne” anstatt “bestimmte Zeitspanne”
852 Abb. 25.5: Hinweis in Klammern überflüssig, da Bayes und seine Unterschrift nicht in der Abbildung enthalten sind
869 Zeilenumbruch zwischen deut und schen weg
864 M3AAWG – die hochgestellte 3 müsste weiß sein
905 Stichwortregister: Unter “Opt-in” gehören “Re-” und “Re” zusammen (Re- 205, 802)

Leave a Reply

All data is optional, you can post anonymously. Your email address will not be published. By submitting a comment you agree that your IP address will be spam-checked by Askimet in the USA.