Category Archives: Glossiert

… nehmen wir es mit Humor – Geschichten aus dem Alltag. ;-)

China sperrt Hotmail zum Tiananmen Jahrestag

800px-Flag_of_the_People%27s_Republic_of_China.svg[1]Seit ein paar Tagen bin ich dabei, mich für einen Kontakt – und aus eigenem Interesse ;-) – um einen regelmäßigen Newsletter-Versand in den asiatischen Raum ein kundig zu machen. Hierbei gibt es scheinbar noch ein paar Marktspielregeln, an die hierzulande so spontan niemand denken würde: So sperrte China zum kommenden Jahrestag der Niederschlagung der Studentenproteste am 4.6. nun zahlreiche Internetdienste, unter anderem den Webmailer Hotmail/Windows Live von Microsoft. Stark! ;-) Wenn die E-Mail-Empfänger dort auf den Dienst nicht zugreifen können, können sie logischerweise auch keine E-Mail öffnen oder darin klicken, sodass die beiden Raten sinken. Da hilft nur eins: Griff zum Telefon, E-Mail-Empfänger anrufen, Hörer an die PC-Speaker und Newsletter vorlesen lassen. ;-)

Nebenbei: Welche Dienste aktuell (noch) blockiert werden, kann über herdict.org abgefragt werden:
https://www.herdict.org/web/explore/country/CN

PS: Übrigens auch “der Westen” blockt zum Teil derzeit munter ;-) – allerdings eher aufgrund technischer Unstimmigkeiten. Bei Yahoo! gibt es mitunter Zustellungsprobleme, wie auf der Postmaster-List zu lesen ist, da fälschlicherweise Versender-IPs als auf der Spamhaus-Blackliste geführt abgewiesen bzw. die E-Mails entsprechend gebounct wurden. Ob eine Mailer-IP tatsächlich auf dieser Blacklist geführt wird, kann hier abgefragt werden:
http://www.spamhaus.org/lookup.lasso

0mg: Email ‘n Walk fürs iPhone

Meine Mutter hat mit PCs nichts am Hut und fürchtet sich quasi vor Mäusen. Entsprechend kann Sie nicht nachvollziehen, wie man täglich stundenlang tippend davor sitzen kann. Früher quittierte Sie das Unverständnis mit einem lakonischen “… sitzt du schon wieder vor der Kiste?!” – “uhum… *chips_geräusch*“.

Heute kann ich dies glaube ich nachvollziehen. Ich ertappe mich gerade bei dem Gedanken, wie ich meinen Kopf dabei schüttel, dass ich meine Kinder morgens mit einem iPhone vor den Augen E-Mail-tippend zur Schule gehen seh. Alles möglich, dank Email ‘n Walk fürs iPhone:

Email 'n Walk Applikation für das iPhone

Email 'n Walk Applikation für das iPhone

… genial! :-D

(Via LifeHacker.com)

Off-Topic: Reduktion auf Erreichbarkeit oder Anstieg leiblicher Gegenüberstellung…?

bolz_vs_wischmeyer

Tja wo geht die Reise denn nun hin…? Norbert Bolz sagt:

Der Körper und seine Gegenwart werden [durch die technischen Medien] für das Funktionieren unserer Gesellschaft immer unwichtiger. Was zählt ist Erreichbarkeit, nicht Anwesenheit; was zählt ist Funktion, nicht Substanz.

Dietmar Wischmeyer beobachtet dagegen in “Wischmeyer’s Schwarzbuch – Meeting”, dass

parallel zum Anstieg des elektrischen Geblubbers … das
Bedürfnis nach leiblicher Gegenüberstellung [steigt] (…)

Kommt das Quadrupel Opt-In?

Probleme mit der Zustellungsrate wegen lascher Permission-Policy (Spam-Complaints)? Vergessen Sie Double Opt-In. Und auch Triple Opt-In ist Schnee von gestern. Quad Opt-In könnte – auch im Rahmen der Novellierung des BDSG - die Lösung der Zukunft sein:

Sehr geile Idee. :-D

(…) it’s unbelievable.. i mean.. it’s groundbreaking.. I mean.. to think that we went from single opt-in – which most internet marketers are using -, then double opt-in… you leap-frogged triple and went to… QUAD!

Die Präsentation des Quadrupel Opt-In-Prozesses erinnert ein wenig an die guten alten Infomercials: lol!

PS: Wie betreiben Sie Ihr Listbuilding? Freue mich über Ihre Teilnahme an der kurzen Umfrage (siehe Sidebar rechts oben).

Outlook: neue Spam-Filter-Signaturen

E-Mail gestern “de moi”:

“Lieber Kunde, haben Sie den Test-Versand [Anm. d. R.: für Ihre Kampagne in unserem Newsletter] erhalten und können wir so versenden?”

Antwort des Kunden heute morgen:

“Habe die Mail leider erst jetzt gesehen, da Sie [sic] in meinem [Anm. d. R.: Outlook 2007] Spam-Ordner gelandet ist.”

Kennen Sie als Versender diese Szene? Outlooks inhärenter Spam-Filter scheint irgendwie ein Mysterium zu sein… Ich möchte dem Algorithmus keine “Willkür” unterstellen oder Onkel Bayes Theorem anzweifeln, aber manchmal… :-o Nun gut – vielleicht ändert sich etwas durch die aktualisierten Spam-Signaturen, die Microsoft vor wenigen Tagen als Patch herausgegeben hat.

Zum Download:

  • Neue Spam-Signaturen für Outlook 2007 (KB959634)
  • Neue Spam-Signaturen für Outlook 2003 (KB959614)

Outlook verhunzt Geburtstags-Kuchen

Wikipedia)

Wegmans (Quelle: Wikipedia)

Bei Wegmans, einem Lebensmittel-Händler in den USA kann der Kunde per E-Mail zur Internet-Bestellung eine Nachricht mitsenden, die seine leckere Backware zieren soll. Soweit, so gut. Aber was passiert mit Mitteilungen, die a.) vom Kunden mit Outlook versendet werden, b.) verwirrenderweise zweisprachig aufgesetzt sind und c.) von einem gestressten Wegmans-Mitarbeiter per Copy/Paste “bearbeitet” werden?

Das hier:

labnol.org)

Outlook-Kuchen (Quelle: labnol.org)

Da ist die Freude doch sicher groß – jedenfalls in der Blogosphere. ;-)

(Via Basic Thinking nach labnol.org)

Todesfalle Altpapier-Container

Gerade auf WDR2 im Radio gehört und auf Spiegel Online auch im Netz gefunden:

(…) Beim Versuch, den versehentlich mit dem Altpapier weggeworfenen Haustürschlüssel wiederzuerlangen, ist ein Mönchengladbacher in der Öffnung eines Papiercontainers stecken geblieben. (…)

Tja… die Evolution nimmt ihren Lauf: Continue reading

Googles Wege sind unergründlich

Ich bin froh, meinen Platz im E-Mail-Marketing gefunden zu haben. Ehrlich… :-) Jedenfalls Suchmaschinenoptimierer wollte ich wahrlich nicht sein… Continue reading

Hilfe, die Incentives sind alle…

Tja da arbeitet man mühselig an seinem Mediaplan und versucht, die reichweitenstärksten Standalones zur Weihnachtszeit über verschiedene Verteiler unter Nebenbedingung einer vernünftigen Versandfrequenz unter einen Hut zu bringen. Am Ende sitzt man zufrieden wie ein Maler nach Vollendung seines Bildes vor dem Mediaplan und dann malt ein unscheinbarer Anruf Continue reading