Tag Archives: award

Short-News: Links & Pings vom 07.07.09

  • Die Verlagsgruppe Ebner Ulm hat den Teilnahmeschluss für den Online Star 2009-Award verlängert: kreative Vorschläge aus D-A-CH können nun noch bis zum 3.8.09 in 9 Kategorien – unter anderem E-Mail-Kampagnen – für 250 EUR eingereicht werden. Die Gewinner werden am 22.10. in München gekürt. Auf geht’s:
    http://www.onlinestar-award.de/einreichung.html
  • Inwieweit E-Mail-Marketing der wichtigste Online-Trend ist, erklärt Torsten Schwarz anhand vieler sehr interessanter Zahlen & Fakten zum Thema:
    http://www.marketing-boerse.de/Fachartikel/details/16929
  • reCAPTCHA

    reCAPTCHA

    Michael Salm erklärt auf Dr. Web den CAPTCHA-Dienst reCAPTCHA. Die geniale “2 Fliegen mit 1 Klappe“-Idee dahinter: 1.) Worte, die bei der OCR von Büchern nicht erkannt wurden, werden in CAPTCHAs einfach durch Menschen identifiziert und 2.) Onlineformulare werden vor Spam geschützt.
    Auch interessant: der Dienst bietet mit Mailhide eine Funktion, um E-Mails sehr sicher (IMO) vor Harvestern zu schützen:
    http://mailhide.recaptcha.net/
    (So sieht’s bei meiner E-Mail aus: emai@googlemail.com .)

  • Der Sicherheitsspezialist G Data verlautbarte in der aktuellen Monatsauswertung einen Malware-Rückgang. Die Zahl der Neuerscheinungen nahm um > 30% auf 83.000 ab. Zwar nehme das Aufkommen traditionell zur Sommerzeit saisonal ab. Aber >30% sind hiermit nicht erklärbar. Vielmehr lautet die Hypothese: die Rezession hat auch die elektronische Kriminalität erreicht. (Via ECIN)

Ausgezeichnete Kampagnen: Mailingtage E-Mailing Awards 2009

Zum 10. Mal jährten sich am 24. und 25.06.09 die Nürnberger Mailingtagedie Fachmesse für Direkt- und Dialogmarketing. Ich sag’ “merci” für viele interessante Fach-Gespräche und spaßige Momente gen Abend! :-) Anlass zu feiern boten aber nicht nur die ein oder andere Jubiläums-Party, sondern natürlich auch die traditionelle Award-Verleihung. Die folgenden 3 Kampagnen wurden hierbei in der Kategorie E-Mailing ausgezeichnet:

Zudem wurden 2 Urkungen für Bestleistungen verliehen:

Die Jury setzte sich zusammen aus Patrick Palombo (Vorsitz), Timm Boßmann, Prof. Dr. Gert Hoepner, Mike Kosbü, Holger Albers, Sylvia Detzel und Daniel D’amico. Bewertungskriterien waren Hard-Facts wie der ROI (gleich welcher Budget-Größenordnung – jeder kann und soll Vorschläge einzureichen), aber auch Soft-Facts wie das “handwerkliche Geschick”.

PS: Darstellungen werden gerne nachgeliefert – WordPress macht da leider gerade schlapp (I/O-Error beim Bilder-Upload)

Patrick Palombo