Tag Archives: versand

Versandzeitpunkt: Mit Send-Time-Optimization im Posteingang ganz nach oben

Wann ist der optimale Versandzeitpunkt für E-Mails? Montags um 17:34:22 Uhr oder Sonntags um 15:42 Uhr? Oder gibt es ihn gar nicht… ist er bloß ein Phantom, den E-Mail-Experten geschaffen haben, um in der Vermarktung spezifisches Fachwissen vorzutäuschen? ;-) Loren McDonald hat im Email Insider einige Gedanken hierzu niedergeschrieben, die mal wieder sehr sehr lesenswert sind…

Zum Artikel:
http://www.mediapost.com/publications/?fa=Articles.showArticle&art_aid=105576

Die Keynotes:

  • Angesichts der vielen Einfluss-Faktoren ist der Gedanke, dass es den einen allgemeinen, besten Versandzeitpunkt für alle gibt, abwegig.
  • Abtrahiert ist der beste Versandzeitpunkt der Zeitpunkt, an dem jeder einzelne Empfänger mit höchster Wahrscheinlichkeit Response liefert, also konsistent E-Mails öffnet und klickt.
    Vor diesem Hintergrund zwei Fallstudien, die weitere Optimierung durch Automatisierung aufzeigen:

    • Ein Händler sendete Trigger-E-Mails 75 Minuten nachdem ein Warenkorb im Shop aufgegeben wurde. Falls keine Fortsetzung des Einkaufs erfolgte, ging eine zweite Trigger-Mail zu dem Zeitpunkt raus, an dem die erste E-Mail geöffnet wurde.
      → +400% Konversions-Rate
    • Encyclopedia Britannica versendete E-Mails mit individuellen Versandzeitpunkten für jeden Empfänger, der jeweils auf Basis des Öffnungs- und Klick-Verhaltens des Empfängers in der Vergangenheit berechnet wurde (so genannte “Send Time Optimization“).
      → bis zu +46% (50%) Öffnungsrate (Klickrate)

Klingt auf jeden Fall extrem spannend! Wer bietet sowas an?

Nachtrag:
… wer hätte es gedacht – Silverpop selbst bietet es an (und gab dem Feature den Namen): ;-)

An industry first, users can elect to send a mailing at the time most conducive to achieving opens and clicks based on prior recipient behavior saved within the database. In addition, Silverpop can auto-populate this list item for each recipient based on past behaviors such as time of open. And send time optimization takes the guesswork out of delivering messages across multiple time zones.

Nachtrag 14.5.09: Datenschutz

In der Xing Gruppe “Internet Marketing” wurde noch einmal herausgestellt, dass die aktuelle Datenschutz- oder Einwilligungserklärung für den E-Mail-Versand bei den meisten Marketern eine derartige Nutzer-Profilierungen nicht abdecken wird. Denn beim Einholen der Permission müsste theoreitsch ausdrücklich auf die Protokollierung des Öffnungsverhaltens hingewiesen oder – bei pseudonymisierten Nutzerprofilen – zumindest ein Widerrspruchsrecht dagegen eingeräumt worden sein. Vgl. hierzu auch den Beitrag “Datenschutzrechtliche Vorgaben” von T. Schafft (via Advisign).

Weitere Artikel in der Kategorie “Versandzeitpunkt”: http://emailmarketingtipps.wordpress.com/category/versandzeitpunkt/

Am 14.2. ist Valentinstag – Zeit für die Planung der Werbemaßnahmen

Am 14.2.09 ist Valentinstag. Für manchen der Tag der Liebenden, für andere einfach nur eines von vielen Kauf-Ritualen der christilichen Welt. In jedem Fall aber ein Ereignis, das ganz profan in Umsätze gewandelt werden kann. ;-) Für etwaige Werbeschaltungen in Ihrem E-Mail-Verteiler sollte nun der Versand geplant werden; ergo: wann sollte was verschickt werden…

Wann?

Suche nach "Valentinstag" in 02/08

Google Trends: Suche nach "Valentinstag" in 02/08

Für die Planung des optimalen Versandzeitpunktes lohnt zum einen ein Blick auf Google Trends. Der Service kann abbilden, wann genau Steigerungen im Suchaufkommen z. B. nach dem Begriff “Valentinstag” stattfinden. Somit kann der Versandzeitpunkt mit dem steigenden Interesse der User zeitlich abgestimmt werden. Der 14.2. fällt dieses Jahr auf einen Samstag; für Bestellungen bzw. die Lieferung sollten noch einige Werktage eingeplant werden; vom 9. auf den 10.2. steigt das Suchaufkommen nach “Valentinstag” nachhaltig an (vgl. Abb.), was ein gesteigertes Interesse der User andeutet. Der 9.2. ist ein Montag – der Werktag, der laut verschiedener Studien (vgl. z. B. die vorangegangenen Beiträge hier oder hier) das beste Versandergebnis innerhalb der Woche liefert. Da Käufe allgemein eher in Ruhe abgewägt und ggf. getätigt werden, sollte auf die Feierabendzeit abgezielt werden. Montag, den 9.2. um 18:00 Uhr scheint somit im Hinblick auf eine gute Öffnungsrate und Relevanz für die E-Mail-Empfänger eine vernünftige Wahl zu sein.

Was?

Tja, wenn ich das wüsste… ;-) Um den Überblick bzw. die Auswahl zu erleichtern, hat Claudia Windfelder im Affiliate-Kalender einige Beispiele für relevante Partnerprogramme recherchiert. Durch 100partnerprogramme.de werden detaillierte Informationen zu den Vergütungsstrukturen geliefert. Ergänzend können ausgewählte Partnerprogramme auch anhand der nützlichen Plattform AffilixX.com von Markus Kellermann alias Affiliateboy verglichen werden.

Hinweis am Rande: In der Regel dauert die Prüfung einer Werbepartnerschaft durch einen Affiliate-Programmbetreiber einige Stunden bis Tage, sodass die Bewerbung hierfür rechtzeitig erfolgen sollte.

Ich wünsche schon mal gute Umsätze (und natürlich ein paar gesunde Küsschen von dem oder der Liebsten!). :-)